ཇར་མཱན་ འབྲུག་གི་ཚོགས་པ།

Previous slide
Next slide

Aktuell

Entdeckungsreisende nach Bhutan trafen in den 1980‘er Jahren auf eine einzigartige Landschaft, bewundernswerte Kultur und liebenswerte Menschen. Das hohe Interesse und die Begeisterung für dieses Land haben zur Gründung der Deutschen Bhutan Himalaya Gesellschaft geführt. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Wissen über das Land Bhutan, die Kultur und aktuelle Entwicklungen zu verbreiten. Projekte sollen helfen, Kulturgüter zu erhalten und in sozialen und wirtschaftlichen Bereichen die Entwicklungen im Land zu unterstützen.

Bhutan wird im Zeitraffer in eine neue Welt geführt. Wirtschaft, Bildung, Infrastruktur, Klima, Tourismus und vor allem die Menschen erfahren einen selten da gewesenen Wandel. Diese Transformation auf zahlreichen Gebieten des täglichen Lebens, der Wirtschaft und auf vielen anderen Gebieten ist spannend und herausfordernd zugleich. 

Interessierte Menschen, die diesen Wandel begleiten wollen, zu informieren und die Einzigartigkeit des Landes herauszustellen, ist eine der selbst gestellten Kernaufgaben der Deutschen Bhutan Himalaya Gesellschaft.

In Beiträgen in unserer Zeitschrift Thunlam, in Webinaren und Seminaren (Bhutantag), sowie über soziale Medien finden sich aktuelle Informationen über das Land und die Menschen.

Begleiten Sie uns auf der Reise von Bhutan in eine modernere Welt unter Beibehaltung der Werte des Landes: Bhutan Believe. Was das Thema Klimawandel (Negativer CO2 Ausstoß) und den Naturerhalt betrifft, ist Bhutan heute schon einzigartig in der Welt.  Es ist eine Reise, die neugierig macht und spannend zugleich ist.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Internetauftritt einen kleinen Einblick in dieses außergewöhnliche Land gibt und dazu inspiriert, mehr über Bhutan zu erfahren oder es selbst zu besuchen. Außerdem laden wir Sie herzlich ein, Mitglied unseres Vereins zu werden oder uns bei unseren Aktivitäten zu unterstützen. Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Förderung der deutsch-bhutanischen Freundschaft einsetzt. Über unsere Projekte, Veranstaltungen und Publikationen informieren wir Sie hier.

Archiv